Rinderroulade
Startseite
Rezepte
meine Geräte
Tips
Bilder
Kontakt
erstellt von G. Schirmer am 20.8.2016

letzte Aktualisierung
am: 7
.6.2022

Rezept-Nr.: 026

letzte Zubereitung: 5.6.2022

drucken

<<< zurück

weiter >>>

Portionen:

3

Zubereitungszeit:

5 h (2 h Vorbereitung + 3 h garen)

Gerät:

Feuerschale, DutchOven DO4

meine Bewertung:

nicht ganz einfach, aber sehr lecker                                             perfekt

Quelle:

Andy’s Grill & BBQ

026-6

Roulade klassisch, Rotkohl, Kroketten

Zutaten:
3 Rinderrouladen

für die Füllung:
Salz, Pfeffer
6 TL Senf
3 Scheiben Speck, in Streifen schneiden, oder 9 Streifen Bacon
3 saure Gurken, in dünne Längsscheiben geschnitten
3/4 Zwiebel, in Streifen schneiden

für die Sauce:
3 Scheiben Speck, in kleine Würfel geschnitten
1 1/4 Zwiebel, grob geschnitten
2 Knoblauchzehen, fein geschnitten
400 g Möhren, in Scheiben geschnitten
100 g Knollensellerie, in kleine Würfel geschnitten
1 kleine Stange Lauch, in Ringe geschnitten
2 EL Tomatenmark
400 ml Rotwein, trocken
400 ml Rinderfond
100 ml Rinderbrühe
Butterschmalz oder Öl

Zubereitung:
- alle Zutaten putzen und klein schneiden
- Rouladen waschen, abtupfen und einseitig salzen, pfeffern, senfen
- Speck, Gurke und Zwiebel auflegen und einrollen, mit Metall-Spießen fixieren
- Rouladen von allen Seiten anbraten, ohne Deckel, Rouladen raus nehmen
- Kohlen im Anzündkamin zünden
- Speck, Zwiebeln, Möhren, Sellerie und Knoblauch anbraten, mit Deckel
- in der Mitte Platz schaffen, Tomatenmark zugeben, anrösten
- 200 ml Rotwein dazu, einkochen lassen
- Rouladen rein, 200 ml Rotwein und Fond dazu
- nach ca 1 h die Brühe zugießen
- kurz vor Ende der Garzeit die Rouladen vorsichtig heraus nehmen
- die Sauce herauskellen und durch ein Sieb passieren
- wieder zurück in den Dopf geben, abschmecken, die Rouladen dazu, kurz Hitze nehmen lassen

garen:
- im DutchOven, anbraten auf Gas
- 8 Kohlen unten, 10 Kohlen oben, ca 3 h

das brauchen wir, die Sahne wurde nicht benötigt

zwei Rouladen sind fertig belegt und werden nun von rechts nach links eingerollt ...

DutchOven auf Gas, Rouladen von allen Seiten gut anbraten

Gemüse ist einreduziert ...

fertig, das Fleisch war ganz zart und butterweich ... und über die Leckerheit der Sauce war ich extrem erstaunt ... geil !!

26.8.2017, Roulade mit Rotkohl und Spätzle ...

Anmerkung:

Fleisch war ganz zart und lecker
 

Verbesserungen:

als Miniroulade zubereiten (ca 1/2-1/3), Metall-Spieße verwenden
 

ähnliche Rezepte:

alles aus dem DutchOven
 

zur Inspiration:

 

 

 

Quick-Links:

diese Seite drucken
alle Rezepte
Startseite
 

www.wer-grillt.de

www.gratis-besucherzaehler.de

Diese Seite verwendet keine Cookies, keine Werbung und speichert keine Daten,
sie wurde für PC-Browser designet und wird auf einem SmartPhon etwas abweichend dargestellt.