Schlesische Klöse
Startseite
Rezepte
meine Geräte
Tips
Bilder
Kontakt
erstellt von G. Schirmer am 20.8.2016

letzte Aktualisierung
am: 27
.12.2021

Rezept-Nr.: 076-3

letzte Zubereitung: 15.11.2020

drucken

<<< zurück

weiter >>>

Portionen:

4

Zubereitungszeit:

1 h (1 h Vorbereitung + 10 min garen)

Gerät:

Kochtopf

meine Bewertung:

einfach und lecker                                                                 sehr gut

Quelle:

kochen-mit-spass

076-3-5

Schlesische Klöse mit Rinderroulade und Rotkohl

Zutaten:
1 kg Kartoffeln
Kartoffelmehl
Salz
Muskat

Zubereitung:
- Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca 20 min kochen
- die noch warmen Kartoffeln pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken, abkühlen lassen
- die Masse gleichmäßig flach drücken, 1/4 entnehmen, das Loch mit Kartoffelmehl auffüllen
- 1 Priese Salz und eine Messerspitze Muskat dazu geben, gut verkneten
- kleine Klöse formen, eine Delle eindrücken

garen:
- im Kochtopf,
- in kochendes Wasser geben, Hitze reduzieren, sobald sie aufsteigen noch 2 min ziehen lassen

076-3-1

das brauchen wir ...

076-3-2

die warmen Pellkartoffeln werden gepresst ...

076-3-3

ein Viertel der Masse wird entnommen und der Platz mit Kartoffelmehl aufgefüllt ...

076-3-4

die Klöse sind geformt ...

Anmerkung:

geschmacklich OK, eine leicht elastische mürbe Konsistenz, sehr gut, die Delle ist Quatsch, sie füllt sich beim Herausnehmen mit Kloswasser, man müßte die Klöse immer mit der Delle nach unten lagern
 

Verbesserungen:

einen Teil durch rohe fasrige Kartoffeln ersetzen
 

ähnliche Rezepte:

alle Klöse
 

zur Inspiration:

 

 

 

Quick-Links:

diese Seite drucken
alle Rezepte
Startseite
 

www.wer-grillt.de

www.gratis-besucherzaehler.de

Diese Seite verwendet keine Cookies, keine Werbung und speichert keine Daten,
sie wurde für PC-Browser designet und wird auf einem SmartPhon etwas abweichend dargestellt.