Vindaloo-Curry (Schwein)
Startseite
Rezepte
meine Geräte
Tips
Bilder
Kontakt
erstellt von G. Schirmer am 20.8.2016

letzte Aktualisierung
am: 13
.6.2021

Rezept-Nr.: 087-2

letzte Zubereitung: 7.3.2021

drucken

<<< zurück

weiter >>>

Portionen:

5  (2,5 Liter)

Zubereitungszeit:

3,5 h (30 min Vorbereitung + 3 h garen)

Gerät:

Herd, Bräter

meine Bewertung:

einfach und lecker                                                                       perfekt

Quelle:

Chefkoch (ulli1990)

Indisches Schweinefleisch Vindaloo-Curry

Zutaten:
1 EL Ghee
500 g Schweinegulasch, nachgeschnitten
130 g Zwiebel, fein geschnitten
2 Zehen Knoblauch, fein gehackt
15 g Ingwer
1 TL Kurkuma
1/2 TL Kardamom, gemahlen
1/4 TL Zimt
6 TL Vindaloo-Paste Hot
1/2 TL Salz
1/2 TL Garam Masala
2 Dosen Tomaten, gewürfelt
1 Dose Kokosmilch

Zubereitung:
- alle Zutaten putzen, klein schneiden und vorbereiten
- Ghee im Bräter erhitzen und das Fleisch kurz aber kräftig anbraten, dann heraus nehmen
- Temperatur reduzieren, Zwiebeln rein und goldgelb anschwitzen
- Knoblauch, Ingwer dazu geben
- alle Gewürze dazu geben, ca 3 min mit braten
- Dosentomaten dazu geben, nach 1 h die Kokosmilch dazu geben
- alles ca 2 h bei kleiner Flamme und mit Deckel köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist

garen:
- im Bräter mit Deckel

das brauchen wir ...

die Zwiebeln sind angeschwitzt, Gewürze kommen dazu ...

die Zwiebel-Gewürze-Mischung ist fertig ...

alles köchelt vor sich hin, bis das Fleisch weich ist ...

Anmerkung:

erstklassiger Geschmack, eine angenehme Schärfe, ein wunderbares Aroma, Fleisch war zart

Verbesserungen:

 

ähnliche Rezepte:

siehe Deckseite
Rindfleisch-Curry
indisch
 

zur Inspiration:

siehe Deckseite

 

 

Quick-Links:

diese Seite drucken
alle Rezepte
Startseite
du hast eine Frage
ein Link funktioniert nicht
 

www.wer-grillt.de

www.gratis-besucherzaehler.de

Diese Seite verwendet keine Cookies, keine Werbung und speichert keine Daten,
sie wurde für PC-Browser designet und wird auf einem SmartPhon etwas abweichend dargestellt.