Gyros
Startseite
Rezepte
meine Geräte
Tips
Bilder
Kontakt
erstellt von G. Schirmer am 20.8.2016

letzte Aktualisierung
am: 17.8.2018

Rezept-Nr.: 006

letzte Zubereitung: 29.7.2018

 

 

<<< zurück

weiter >>>

Portionen:

5

Zubereitungszeit:

3h + 0,5h + 24h + 1,5h

Gerät:

Gasgrill, Drehspieß

meine Bewertung:

überschaubar und lecker                                                          perfekt

Quelle:

Die Glillshow, YouTube-Video
Klaus grillt, YouTube-Video
BBQ aus Rheinhessen, YouTube-Video

006-4

Gyros

Zutaten:
1 kg Schweinenacken
1 große Zwiebel, geschält, halbiert

Marinade:
2 TL schwarzer Pfeffer
2 TL Zwiebelpulver
2 TL Salz
3 TL Paprikapulver
3 TL Thymian
2 TL Majoran
2 TL Senfkörner gemörsert oder Senfpulver
2 TL Oregano
2 TL Cayenne Pfeffer
2 TL Chilliflocken
2 Knoblauchzehen fein gehackt oder 1 TL Knoblauchpulver
20 ml (3 EL) Olivenöl
1 mittelgroße Zwiebel und 2 Knoblauchzehen pürrieren
400 g Joghurt

Zubereitung:
- Schweinenacken etwas anfrieren (2-3 h) und in sehr dünne Scheiben schneiden
- marinieren, in geschlossene Dose geben und 24 h ziehen lassen
- Fleisch zusammenklappen und zwischen zwei halbe Zwiebeln auf den Spieß stecken

garen:
- im Gasgrill, bei geschlossener Klappe, ca 180°C, ca 1,5 h, indirekt

006-102

das Fleisch ist geschnitten, der Knobi ist drinn, nun kommt die Marinade rein ...

006-202

der Spieß ist gesteckt ...

006-3

nach ca 1,5 h kann man immer schön etwas abschneiden ...

006-5

es ist angerichtet ...

Anmerkung:

 

Verbesserungen:

 

ähnliche Rezepte:

 

zur Inspiration:

Grillshow, smoked Gyros Schichtfleisch, Ultimate DutchOven

 

 

Quick-Links:

diese Seite drucken
alle Rezepte
du hast eine Frage
 

www.wer-grillt.de

www.gratis-besucherzaehler.de

Diese Seite verwendet keine Cockies und speichert keine Daten.