Fleischspieß philipinisch
Startseite
Rezepte
meine Geräte
Tips
Bilder
Kontakt
erstellt von G. Schirmer am 20.8.2016

letzte Aktualisierung
am: 29.9.2019

Rezept-Nr.: 034-3

letzte Zubereitung: 29.9.2019

 

 

<<< zurück

weiter >>>

Portionen:

3  (9 Spieße je 12 cm bestückt)

Zubereitungszeit:

20 min Vorbereitung + 1 d einlegen + 20 min garen

Gerät:

Grill

meine Bewertung:

ganz einfach und sehr lecker                                                     perfekt

Quelle:

Let Me Tempt You

034-3-6

Philipinischer Fleischspieß, mit Limette

Zutaten:
500 g Schweinenacken

Marinade:
1/4 cup Soja-Sauce
1/4 cup Zucker
1/8 cup Tomatenketchup
1/8 cup Pflanzenöl
1/4 Kopf Knoblauch, gepresst, ca. 4 große Zehen
1 EL Tomatenmark
1/2 TL Pfeffer
2 1/2 Limettensaft

1 EL Honig
2 Limetten, in achtel geschnitten

Zubereitung:
- den Schweinenacken schneiden, ca 1x1 inch (Daumenbreite)
- die Zutaten für die Marinade mischen und mit dem Fleisch vermengen
- alles in eine Dose geben und 24 h in den Kühlschrank geben
- Fleisch auf Spieße ziehen
- 1 cup Marinade mit 1 EL Honig mischen und das Fleisch damit einpinseln
- die Spieße ca 15-20 min grillen
- mit Limettenspalten servieren und individuell darüber pressen

garen:
- auf dem Grillrost

034-3-1

das brauchen wir ...

034-3-2

das Fleisch ist geschnitten und wird nun mit der Marinade vermengt ...

034-3-3

das marinierte Fleisch kommt nun für 24 h in den Kühlschrank ...

034-3-4

die Spieße sind gesteckt und werden nun bepinselt ...

034-3-5

die Spieße liegen im Betongrill mit Braai-Befeuerung und sind fast fertig

Anmerkung:

ein super Aroma, eine leichte Süße vom Fleisch, zwei Limettenspalten d’rüber gepresst, erstklassig

Verbesserungen:

 

ähnliche Rezepte:

Schaschlik

zur Inspiration:

Russischer Schaschlik

 

 

Quick-Links:

diese Seite drucken
alle Rezepte
Startseite
du hast eine Frage
 

www.wer-grillt.de

www.gratis-besucherzaehler.de

Diese Seite verwendet keine Cookies, keine Werbung und speichert keine Daten, sie wurde für PC-Browser designed und wird auf einem SmartPhon nicht optimal dargestellt, ich arbeite d’ran.