Indisches Hähnchen-Curry
Startseite
Rezepte
meine Geräte
Tips
Bilder
Kontakt
erstellt von G. Schirmer am 20.8.2016

letzte Aktualisierung
am: 3.9.2018

Rezept-Nr.: 052

letzte Zubereitung: 8.7.2017

 

 

<<< zurück

weiter >>>

Portionen:

4

Zubereitungszeit:

3,5 h (1,5 h Vorbereitung + 2 h garen)

Gerät:

Feuerschale1, DutchOven DO4

meine Bewertung:

einfach und sehr lecker

Quelle:

Springlane

052-7

Indisches Hähnchen-Curry, mit Joghurt und Petersilie garniert und dazu Naan-Brot

Zutaten:
4 Hähnchenbrustfilets (am besten mit Haut)
1 Zwiebel, fein gehackt
3 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
5 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 EL frischer Ingwer, geschält und klein gehackt
2 EL Tomatenmark
2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
2 TL Kurkuma, gemahlen
1,5 TL Koriander, gemahlen
1 TL Cayennepfeffer
2 TL Garam Masala
800 ml Geflügelfond
200 g passierte Tomaten
100 ml Sahne
250 g Kartoffeln (=2 Stück), in kleine Stücke geschnitten
3 EL Planzenöl
Salz, Pfeffer

zum Servieren:
8 EL Joghurt, natur
4 EL glatte Petersilie, gehackt
4 Naan-Brot-Fladen

das brauchen wir auch noch draussen: Brett, Messer, Rührlöffel, Fleischzange, ...

Zubereitung:
- alle Zutaten putzen, klein schneiden und vorbereiten
- im Anzündkamin 12 Kohlen anheizen und Dopf aufsetzen, Öl rein
- das Fleisch in zwei Etappen anbraten (je 10 min), salzen und pfeffern und wieder heraus nehmen
- Zwiebel, Frühlingszwiebel, Knoblauch und Ingwer in den Dopf geben, andünsten bis die Zwiebeln
   glasig sind
- Tomatenmark dazu und leicht anrösten, dann die Gewürze dazu, immer gut umrühren
- Fleisch, Fond, passierte Tomaten und Sahne dazu geben. salzen und pfeffern
- 1 h und 15 min mit geöffnetem Deckel köcheln lassen
- Kartoffeln dazu geben
- weitere 45 min mit geöffnetem Deckel köcheln lassen
- zum Servieren das Hähnchen-Curry in tiefe Teller geben und je 2 EL Joghurt und 1 EL Petersilie dazu

garen:
- Anbraten auf dem Anzündkamin mit 12 Kohlen
- garen im DutchOven 2h, 5 Kohlen unten, 7 Kohlen oben

052-1

... alles vorbereitet, die Gewürze sind alle in einer Schale ...

052-2

Anbraten auf dem Anzündkamin ...

052-3

Fleisch ist fertig, nun sind die Zwiebeln drann ...

052-4

nun sind auch die Gewürze und das Fleisch drinn ...

052-5

5 Kohlen unten und 7 Kohlen oben und Deckel leicht geöffnet ...

052-6

fertig ...

052-8

Anmerkung:

das Gericht hatte eine angenehme Schärfe und war stimmig im Geschmack, Fleisch war ganz zart, die Kartoffeln waren noch etwas fest

Verbesserungen:

Kartoffeln eher zugeben, ist schon geändert

ähnliche Rezepte:

 

zur Inspiration:

 

 

 

Quick-Links:

diese Seite drucken
alle Rezepte
du hast eine Frage
 

www.wer-grillt.de

www.gratis-besucherzaehler.de

Diese Seite verwendet keine Cockies und speichert keine Daten.