Pulled Beef
Startseite
Rezepte
meine Geräte
Tips
Bilder
Gästebuch
Kontakt
erstellt von G. Schirmer am 20.8.2016

letzte Aktualisierung
am: 20.8.2017

Rezept-Nr.: 060

letzte Zubereitung: 12.8.2017 (out)

 

 

<<< zurück

weiter >>>

Portionen:

4

Zubereitungszeit:

17 h (15 min Vorbereitung + 17 h garen)

Gerät:

CrockPot

meine Bewertung:

sehr einfach und lecker

Quelle:

Die Grillshow (YouTube-Video)

060-7

Pulled Beef im Brötchen mit Weißkraut, Rotkraut und etwas BBQ-Sauce

Zutaten:
1,1 kg Rinderschmorbraten aus der Keule (das hatte ich gerade da, oder Rinder-Nacken)
6 Brötchen
Krautsalat, weiß und rot
BBQ-Sauce / Senf

Rub:
0,5 TL Fünf-Gewürze-Pulver
0,5 TL schwarzer Pfeffer
0,5 TL Chilliflocken aus der Mühle
1 TL Majoran, gerebelt
0,5 TL Zwiebelpulver
0,5 TL Knoblauchpulver
1 TL brauner Zucker
0,5 TL Senfkörner, gemörsert
1 TL Paprikapulver, edelsüß

Sauce:
4 EL Hot-Chilli-Sauce
1 EL Worcester Sauce, Dresdner Art
2 EL Soja Sauce
1 EL Apfelessig
3 EL Weißwein

Zubereitung:
- die Zutaten für das Rub vermengen und das Fleisch damit einreiben, in den CP legen
- die Zutaten für die Sauce vermengen und vorsichtig über das Fleich geben

garen:
- im CrockPot 17 h auf LOW

060-1
060-2

das Fleisch ist nun gerubbt und kommt in den CrockPot

060-3

nun ist auch die Sauce drinn, schön über dem Fleisch verteilt ...

060-4

so sieht das feine Stück nach 17h auf LOW aus

060-5

das Fleisch lässt sich ganz leicht zupfen ...

060-6

sehr saftiges Fleisch ...

Anmerkung:

Fleisch war ganz zart, Würzung sehr mild, aber OK

Verbesserungen:

geringfügig kräftiger würzen, 3 EL mehr Sauce herstellen, eventuell das Fleisch ansmoken

ähnliche Rezepte:

 

zur Inspiration:

 

 

 

Quick-Links:

diese Seite drucken
alle Rezepte
du hast eine Frage
 

www.wer-grillt.de

Rankpro.de