Guss-Geräte

Hier habe ich einige Tips zur einmaligen Vorbereitung und zur Pflege der Guss-Geräte:

Startseite
Rezepte
meine Geräte
Tips
Bilder
Gästebuch
Kontakt

Vor der ersten Benutzung muß das Guss-Gerät gründlich sauber gemacht werden (Abwaschen mit Spülmittel), gründlich abtrocknen und anschließend einbrennen.

Einbrennen
Das Guss-Gerät ordentlich anheizen und Kartoffelschalen mit reichlich Öl braten, bis sie sehr dunkel sind. Dabei alle Stellen mit den Schalen und Öl benetzen. Etwas abkühlen lassen und reinigen.

Benutzung
Guss-Geräte sind unempfindlich gegenüber mechanischen Beschädigungen durch Messer und Gabel. Starke Temperaturschwankungen sollte man aber vermeiden. Beim Nachgießen von kalten Flüssigkeiten sehr vorsichtig sein.

erstellt von G. Schirmer am 20.8.2016

letzte Aktualisierung
am: 19.3.2018

Reinigen
Nach dem Essen die Reste aus dem Guss-Gerät nehmen und sofort reinigen. Grobe Anbrennungen kann man ruhig mit einem Spachtel oder einer Messingbürste abkratzen. Dann das Guss-Gerät mit einer Bürste und kochendem Wasser (ohne Zusatz) abschrubben, mit einem Lappen oder Druckluft abtrocknen und mit der Hand und ganz wenig Rapsöl leicht einölen.
Niemals Speisen im Guss-Gerät aufbewahren. Niemals in die Spülmaschine! Niemals Spülmittel verwenden! Kleine Roststellen sind nicht dramatisch, etwas Speiseöl drauf, fertig.

Lagerung
Das Guss-Gerät an einem trockenem Platz mit geöffnetem Deckel aufbewahren.

Die beste Pflege ist die häufige Benutzung.

Quick-Links:

diese Seite drucken
alle Rezepte
du hast eine Frage
 

www.wer-grillt.de

www.gratis-besucherzaehler.de