Karpfen (blau)
Startseite
Rezepte
meine Geräte
Tips
Bilder
Kontakt
erstellt von G. Schirmer am 20.8.2016

letzte Aktualisierung
am: 2
.1.2022

Rezept-Nr.: 025

letzte Zubereitung: 31.12.2021

drucken

<<< zurück

weiter >>>

Portionen:

4

Zubereitungszeit:

1 h (30 min Vorbereitung + 30 min garen)

Gerät:

Herd, Bräter

meine Bewertung:

einfach und lecker                                                                   perfekt

Quelle:

Silvester-Tradition

Karpfen (blau)

Zutaten:
1 Karpfen (frisch 10€/kg oder TK 6€/kg)
1 EL Salz
1 TL Zucker
1 Wurzelgemüse
2 Zwiebeln, geviertelt
1/8 l Weißwein
4 Nelken, ganz
6 Wacholderbeeren angedrückt
1 Lorbeerblatt
250 ml Tafelessig

Zubereitung:
- den Karpfen auf Zimmertemperatur bringen, waschen, trocken tupfen
- einen Bräter mit ca 3 l Wasser ansetzen
- das klein geschnittene Gemüse und die Gewürze dazu geben und ca 30 min leicht köcheln
- den Essig zu dem Sud geben, je nach Zustand der Schleimhaut wird der Fisch blau
- den Fisch in das kochende Wasser legen und sofort die Temperatur reduzieren, darf nicht kochen
   Vorsicht! Bei einem frischen Fisch, kann es zu Zuckungen kommen, den sollte man besser in
   lauwarmes Wasser legen
- eventuell kochendes Wasser auffüllen, bis der Fisch bedeckt ist
- mindestens 25 min ziehen lassen, wenn man eine Flosse herausziehen kann ist er gar

garen:
- im Bräter ca 25 bis 40 min

das brauchen wir ... hier ein TK-Karpfen

025-2

der Sud ist angesetzt ...

025-4

es ist angerichtet ...
traditionell gibt es dazu: Salzkartoffeln, Rotkohl, zerlassene Butter und Zitronensaft

Anmerkung:

zartes saftiges Fleisch
zur Resterverwertung den Fisch abkühlen und zerlegen
 

Verbesserungen:

 

ähnliche Rezepte:

Lachs
 

zur Inspiration:

 

 

 

Quick-Links:

diese Seite drucken
alle Rezepte
Startseite
 

www.wer-grillt.de

www.gratis-besucherzaehler.de

Diese Seite verwendet keine Cookies, keine Werbung und speichert keine Daten,
sie wurde für PC-Browser designet und wird auf einem SmartPhon etwas abweichend dargestellt.